The Fantastic Mr. Fox (OV)

4/5

Ein Animationsfilm aus Amerika, basierend auf dem Kinderbuch von Roald Dahl. Allein von der Optik her ist dieser Film schon kultig, wurde er doch im Stop-Motion-Verfahren produziert. Wirken die ersten Minuten noch etwas holprig, gewöhnt sich das Auge des Betrachters schnell an die Bilderfolge und die Handlung übernimmt. Die Darstellung ist durchweg bunt und lebhaft, eben einem Kinderfilm angemessen. Die musikalische Untermalung fügt sich ins Gesamtbild gut ein.

Warum ich diesen Film in seiner Originalfassung behandle? Weil er mir zum Einen am 5.5.2010 so in der Sneak Preview vorgesetzt wurde. Zum Anderen, weil die Stimmen der Sprecher im Original einfach um so vieles interessanter sind, das ich sie der deutschen Synchronisation vorziehe. Lediglich Owen Wilson und Willem Defoe haben ihre deutschen Synchronsprecher bekommen, die restliche Belegung wurde mit deutschen Schauspielern gefüllt.

Die Handlung ist typisch für ein Kinderbuch: Eine Parabel auf Rechtschaffenheit und Ehrlichkeit. Auch Neid und Geltungssucht werden thematisiert und kindgerecht umgesetzt. Mr. Fuchs verspricht seiner Frau, nachdem sie gemeinsam beim Hühnerstehlen erwischt worden sind, das er die Raubzüge bleiben lässt. Ganz kann er dieses jedoch nicht einhalten und ein letzter Coup geht schief.  Das daraus resultierende Chaos führt ihm vor Augen, was sein selbstsüchtiges Handeln für andere bedeutet und er setzt alles daran, seinen Fehler wieder gut zu machen.

===

Ein schön gemachter Animation-Film, der nicht auf hochglanzpolierte Computergrafik setzt, sondern mit sauberer Stop Motion und erstklassigen Sprechern punktet. Ein Fall für die Sammlung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s